Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

24.09.2005 Fahrzeugunfall Ferrari

Die Alarmierung erfolgte nachmittags um 16.03 Uhr durch eine Privatperson und RFL F1.Ein  PKW der Marke Ferrari war von der Oberlechstraße abgekommen. Die OF  Lech sperrte die Straße, baute einen Brandschutz auf, und zog den  Ferrari schließlich wieder auf die Straße. Es wurde niemand verletzt.20 Mann der Feuerwehr Lech insgesamt 30 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

24.09.2005 Verkehrsunfall Oberlech

22.08.2005 Hochwasser

Die schlimmste Hochwasserkatastrophe die Lech je erlebt hat. Die  Alarmierung erfolgte um 21.45 Uhr per RFL F9, es wurde ein Murenabgang  zwischen Lech und Warth gemeldtet. Dies war der Auftakt zu einem der  härtesten und schlimmsten Einsätze für die OF Lech, sowie die ganze  Lecher Bevölkerung. Der Lech- und der Zürsbach traten über die  Ufer, insgesamt wurden 16 Häuser evakuiert. In dieser Nacht brach die  Strom- sowie die Trinkwasserversorgung zusammen, die Telefone  funktionierten nicht, und auch die Straßenberbindung war Warther sowie  auf Zürser Seite unterbrochen. In dieser Nacht war der Ortskern Lech  teilweise bis zu 1m überflutet.
Download.

Zur Übersicht.

22.08.2005 Hochwasser Lech

17.07.2004 Nassbewerb Nenzing

Die Of Lech zeigte beim Nassbewerb ihr können.

17.07.2004 Nassbewerb Nenzing

10.07.2004 Bus umgekippt

Alarmierung der OF Lech am Samtag den 10.07.2004 um 18:20 Uhr

Text:   „F2 – Lech Ölbindemittel erforderlich – Taxizentrale – Bus umgekippt.“

Der Lenker hatte den Ortsbus der Gemeinde Lech am Ende der Dienstfahrt geg en 18:20 Uhr bei der Taxizentrale abgestellt und das Fahrzeug verlassen. Wenig später begann der Bus rückwärts über den Platz hinaus auf einen angrenzenden Wiesenhang zu rollen. Dort kippte der Bus um, der dadurch erheblich beschädigt wurde. Personen waren keine gefährdet. Zur Sicherung und späteren Bergung des Fahrzeuges rückte die OF Lech mit 19 Mann und zwei Einsatzfahrzeugen aus.

Zur Übersicht.

10.07.2004 Bus umgekippt

03.07.2004 Landesfeuerwehrfest Schruns

Hier ein paar Bilder zum berühmt berüchtigten Fest in Schruns.

03.07.2004 Landesfeuerwehrfest Schruns