Archiv der Kategorie: 2010

28.08.2010 Hochwasser Haus Berger Oberlech

Alarmierung erfolgte um 09:05 Uhr oer RFL F2

Für Bauarbeiten beim Haus Berger wurde der Gipsbach um die Baustelle geleitet. Diese Umleitung konnte den starken Niederschlägen nicht gerecht werden und so begann sich die Baugrube zu füllen. Trotz des Einsatzes von 3 TS und 2 Tauchpumpen konnte das ansteigen des Wassers nicht verhindert werden. Durch den in Bau befindlichen Anschluss an das Tunnelsystem Oberlech konnte somit Wasser in das benachbarte Haus Murmeli dringen. Mit Hilfe der Feuerwehren Warth und Zürs konnten im Laufe des Tages die Objekte vom Wasser befreit werden.
Vielen Dank an Franz Schwaiger für die Fotos!
28 Mann der OF Lech waren ca. 305 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

28.08.2010 Hochwasser Haus Berger

07.04.2010 Chlorgasaustritt Hotel Mohnenfluh

Im  Whirlpool Bereich des Hotel Mohnenfluh in Oberlech wurde trat durch  einen Fehler in der Bedienung Chlorgas aus. Es wurden mehrere Personen  aus dem betroffenen Bereich evakuiert, mit Atemschutzträgern die  Flüssigkeit verdünnt und die betroffenen Räume der Objekte 638 und 628  belüftet. Anschließend wurde ein Chemiker der BTF Getzner Textil AG mit  der Chlorgasmessung beauftragt.
Um  21.25 wurden die betroffenen Räume wieder freigegeben und der Einsatz  beendet.
22 Mann der OF Lech waren ca. 73h im Einsatz.

Zur Übersicht.

24.02.2010 Rauchgeruch Hotel Kristiania

Im  Hotel Kristiania hatte ein Rauchmelder Alarm ausgelöst, es war laut  Pagernachricht im Hotel auch leichter Rauchgeschmack wahrnehmbar. Die  Hitzequelle wurde dann im Aufzug ausgemacht, der Aufzugsmotor des  Hotellifts war heissgelaufen. Der Aufzug wurde außer Betrieb genommen,  mittels Wärmebildkamera nochmals kontrolliert und keine weiteren  Brandherde entdeckt.
1  LFB, 1 DLK, 1 MTF, 1 TLF sowie 17 Mann der OF Lech waren ca. 18  Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.