Archiv der Kategorie: 2010

Einsatzliste 2010

Nr.AlarmierungOrtTitel  Details
1727.12.2010 10:08Sporthaus Strolz, LechFehlalarm Sporthaus StrolzHier klicken
1625.12.2010 17:48Sporthaus StrolzBranbmeldeanlage hat ausgelöstHier klicken
1507.12.2010 04:30Postareal LechÜbertragungswagen ORF BrandgeruchHier klicken
1401.12.2010 12:26Rote Wand, ZugTäuschungsalarm Rote Wand, ZugHier klicken
1330.11.2010 08:09Haus Walch, ZugKaminbrandHier klicken
1223.11.2010 10:05Hotel AuenhofBrand im E-HerdHier klicken
1113.11.2010 18:44GH Rote Wand, ZugTäuschungsalarm Rote Wand, ZugHier klicken
1025.10.2010 10:35Vogewosi StubenbachTüröffnung Vogewosi StubenbachHier klicken
918.09.2010 10:02Gasthaus AmbrosiusKabelbrand Küche / GastraumHier klicken
814.09.2010 15:49Sporthaus StrolzBrandmeldeanlage hat ausgelöstHier klicken
728.08.2010 09:05Oberlech Haus Berger, Haus MurmeliHochwasser in Baustelle bei Haus BergerHier klicken
623.08.2010 20:45Rote Wand, ZugKabelbrand in der Roten WandHier klicken
516.07.2010 03:50Hotel Alpenrose ZürsBrandmeldeanlage hat ausgelöstHier klicken
412.07.2010 23:30Klösterle, FeuerwehrhausAblösung der Einsatzkräfte nach MurenabgangHier klicken
316.04.2010 07:15Warth, Wälder MetzgNachkontrolle eines KaminbrandesHier klicken
207.04.2010 19:45Hotel Mohnenfluh, OberlechChlorgasaustritt im Hotel MohnenfluhHier klicken
124.02.2010 22:27Hotel Kristiania, OmesbergRauchgeruch im Hotel KristianiaHier klicken

07.12.2010 Brandgeruch Übertragungswagen ORF

Die Feuerwehr Lech wurde mittels F2 alarmiert. Der Wachdienst hatte bei den Übertragungswagen des ORF für den Boardercorss Bandgeruch festgestellt.
Beim Eintreffen der OF Lech am Einsatzort wurde nach Rücksprache mit den Technikern des ORF und den VKW mittels  Wärmebildkamera das Umfeld des Übertragungswagens überprüft, da neben dem Brandgeruch auch ein Alarm des Übertragungswagens ertönte.
Da keine Wärmeentwicklung festgestellt wurde, beendete die OF Lech den Einsatz.
11 Mann der OF Lech waren ca. 6 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

30.11.2010 Kaminbrand Haus Walch Zug

Die Feuerwehr Lech wurde mittels F2 Kaminbrand alarmiert.
Beim Eintreffen der OF Lech am Einsatzort wurde mittels Wärmebildkamera das Umfeld des Kamines über alle Stockwerke überprüft. Zeitgleich wurden Glut und alles brennbare aus dem Holzofen und einer zweite Feuerstelle entfernt. Mittels Drehleiter wurden am Dach im Kaminbereich weitere Abklärungen durchgeführt.
Die OF Lech beendete den Einsatz, der Kaminkehrer und die Polizei waren ebenfalls vorort.
13 Mann der OF Lech waren ca. 19 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

23.11.2010 Brand im E-Herd

Die Feuerwehr Lech wurde mittels F2 – Brand im E-Herd alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort, war der Brand beteits mittels eines CO2 Löschers gelöscht. Die Feuerwehr Lech kontrollierte nocheinmal, führte Nachlöscharbeiten durch und schaltete den Strom im Küchenbereich ab. Der Brand war vermutlich durch einen Defekt des Herdes ausgebrochen.
Dank an die Polizei Lech für das Senden der Fotos!

20 Mann der OF Lech waren ca. 22 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

18.09.2010 Kabelbrand Küche Gastraum Ambrosius

Die Feuerwehr Lech wurde mittels F4 Dachstuhlbrand alarmiert. Nach  der Erkundung durch den ersten Atemschutzrupp mithilfe der  Wärmebildkamera wurde ein Kabelbrand im 1.OG in der Küche festgestellt.  Durch die Lüftung konnte der Rauch bis in den Dachbereich vordringen und  führte so zur Alarmmeldung Dachstuhlbrand. Auf der Rückseite des  Kabelbrandes entzündete sich die Wandverkleidung. Die Feuerwehr Lech  entfernte diese und führte Löscharbeiten durch um den Brand zu  bekämpfen.
Die Feuerwehr Lech war mit 29 Mann ca. 44h im Einsatz.

Zur Übersicht.

18.09.2010 Brand Ambrosius