Archiv der Kategorie: 2008

Einsatzlist 2008

Nr.AlarmierungOrtTitel  Details
1407.09.2008 15:51Zuger StraßeMotorschaden auf Zuger StraßeHier klicken
1314.08.2008 21:35Hotel Anemone, TannbergSaunabrand im Hotel AnemoneHier klicken
1208.08.2008 20:03Hotel Post, DorfKaminbrand in Hotel PostHier klicken
1101.08.2008 11:23B198Dieselspur auf B198Hier klicken
1014.07.2008 11:00Sendeanlage OberlechWassereintritt in T-Mobile SendeanlageHier klicken
908.07.2008 07:34B198, Warther StraßeBenzinspurHier klicken
806.07.2008 02:03Heizwerk LechSchwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten PersonenHier klicken
702.07.2008 22:41Hotel Goldener Berg, OberlechGlimmbrand im Goldenen BergHier klicken
624.06.2008 18:33GaisbachtobelTierbergungHier klicken
501.03.2008 15:41Haus Senger Weiss, DorfSturm entwurzelt BäumeHier klicken
431.01.2008 17:09Hotel Krone, LechKaminbrand in Hotel KroneHier klicken
314.01.2008 12:01Hotel Pfefferkorn, DorfRauchentwicklung in WaschkücheHier klicken
207.01.2008 22:32Zuger StraßeÖlunfall auf Zuger StraßeHier klicken
102.01.2008 18:22Sporthaus Strolz, DorfFehlalarm Sporthaus StrolzHier klicken

14.08.2008 Saunabrand Hotel Anemone

Die Alarmierung erfolgte um 21.35 Uhr per RFL F3.
In  der Sauna  des Hotel Anemone war starke Rauchentwicklung festzustellen.  Mit  Atemschutz und Hochdruck wurde in Richtung Brandherd vorgerückt,   allerdings dann kein Brand festgestellt. Die Rauchentwicklung kam durch   Kunststoff auf dem Saunaofen zustande. Durch die geringe   Frischluftzufuhr wurde das Absaugegerät eingesetzt.
1 TLF, 1 LFB,  2 MTF sowie 27 Mann der OF Lech waren insgesamt ca. 36 Stunden im  Einsatz.

Zur Übersicht.

14.08.2008 Saunabrand Anemone

06.07.2008 Verkehrsunfall B198 Höhe Heizwerk Lech

Auf  der  Bundestraße 198 in Richtung Lech ist ein Auto auf die  Gegenfahrbahn  geraten und gegen das betonierte Brückengeländer  geprallt. Eine Persone  war bereits tot, weitere 4 Personen waren schwer  verletzt und mussten  mittels Bergeschere und Spreizer aus dem Auto  geschnitten werden. Bei  Ankunft der Feuerwehr wurde zunächst für gute  Lichtverhältnisse für das  Rote Kreuz gesorgt, gleichzeitig die  hydraulischen Rettungsgeräte  vorbereitet. Ein 3fach Brandschutz wurde  aufgebaut. Die OF Zürs  wurde zwecks Beleuchtung des Hubschrauberlandeplatzes alarmiert. 1  LFB, 1 TLF, 2 MTF, 1 Ölhänger  sowie 31 Mann der OF Lech waren  insgesamt ca. 123h im Einsatz.
Link zum Unfallbericht auf vol.at

Zur Übersicht.

06.07.2008 Verkehrsunfall Heizwerk

02.07.2008 Glimmbrand Hotel Goldener Berg

In  der Sauna im  Hotel Goldener Berg Oberlech war ein Glimmbrand ausgebrochen. Mit  Atemschutz und  HD-Rohr wurde die Brandbekämpfung vorgenommen. Ein  zweiter Atemschutz  Trupp rückte mit einem C-Rohr von der unteren Seite  des Objektes zum  Brandherd vor. Der Saunaofen der den Brand ausgelöst  hatte wurde  ausgebaut, die Nachkontrolle erfolgte mit der  Wärmebildkamera. Brandwache  bis 06.00 Uhr.1 LFB, 1 TLF, 2 MTF sowie 17 Personen der OF Lech  waren ca. 50 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.