Alle Beiträge von florian.jochum

04.02.2014 Bowling Ü60 Gruppe

Im Frühjahr wurde die „Ü60 Gruppe“ der Feuerwehr Lech wieder aktiviert. Ziel ist es, dass sich die alten Hasen wieder regelmäßig in der Feuerwehr treffen, sich untereinander austauschen aber auch ihr Wissen den jungen Mitgliedern der Feuerwehr weitergeben. Die Ü60 Gruppe trifft sich einmal im Monat zu gesellschaftlichen Anlässen, so zB. wurden schon ein Jassabend und zwei Kegelabende (siehe Fotoalbum) veranstaltet. Zusätzlich wird einmal alle zwei Monate über Aktuelles in der Feuerwehr und die neuen Geräte geredet und auch ausprobiert. Die Pflege der Kameradschaft ist für die Feuerwehr von ganz besonderer Bedeutung.

Wir freuen uns, dass unsere alten Haudegen gemeinsam wieder etwas unternehmen! (Vorschau: Es wurden seeeehr alte Fotos von Feuerwehrausflügen gefunden, die wir hier so nach und nach posten werden. Freut euch zB auf Cannstadt, 1982! Leckerbissen!)

15.01.2014 Bowling Ü60 Gruppe

15.12.2013 Täuschungsalarm Chalet Gloria, Oberstubenbach

Um 02.38 Uhr wurde die Feuerwehr Lech in das Chalet Gloria nach Oberstubenbach gerufen, die Brandmeldezentrale hatte ausgelöst. Der Hausmeister hatte diese bereits quittiert, es wurde im Haus leichter Brandgeruch festgestellt, welcher nach intensiven Erhebungen von einer Pizza im Ofen herrührte. Leider konnte im Zuge der Erhebungen nicht festgestellt werden, ob es eine Quattro-Stagione oder doch um eine Margherita handelte. Dies dürfte vom Sachverständigen geklärt werden.

15 Mann der OF Lech waren gesamt ca. 8h im Einsatz.

Zur Übersicht

09.12.2013 Verkehrsunfall in Warth

Die OF Lech wurde um 14.22 Uhr per RFL F6 zu einem schweren Verkehrsunfall nach Warth gerufen. Ein PKW-Lenker war mit seinem Auto an den rechten Fahrbandrand geraten, wurde zurückgeschleudert und prallte gegen eine Betonmauer. Unsere Kameraden übernahmen die hydraulischen Rettungsgeräte und entfernten die B-Säule des verunfallten Autos um die Bergung des Verletzten zu ermöglichen. Zusätzlich wurde absichernd ein Brandschutz aufgebaut.

12 Mann der OF Lech waren gesamt ca. 20h im Einsatz.

Zur Übersicht

05.12.2013 Verkehrsunfall Warth

07.11.2013 Gstocha, Bock!

Auch heuer findet wieder das alljährliche Martini-Preisjassen der Ortsfeuerwehr Lech statt. Es finden kommenden Sonntag, den 10. November 2013 ab 13.30 Uhr in der Roten Wand in Zug statt. Natürlich haben wir wieder tolle Preise für euch vorbereitet und für den Sack-König (Grüaß di Konrad!) wird es wohl auch wieder etwas spezielles geben! Nenngeld beträgt 8 Euro, und wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen!

Und hier noch ein Video einer heimischen Kapelle, die die schönste Sportart Vorarlbergs besingt…das Jassen!

PS: Bitte den Termin weitersagen, lechweit, tannbergweit oder auch international!

16.10.2013 – Endlich online!

Es ist geschafft, wir sind endlich wieder online. Vor dem Musikfest kam der Schock: Ein Virus hatte unsere Seite lahmgelegt – wir vermuten die NSA – und wir waren somit nicht erreichbar. Mi ein bißchen Verspätung sind wir wieder da und wir hoffen besser als je zuvor. Viel Spaß beim Stöbern auf unserer rundumerneuerten Homepage, und bitte lasst uns wissen ob sie euch gefällt!

Auch einen Stargast zur Eröffnung konnten wir auftreiben, der Bürgermeister aus Lahnenberg höchstpersönlich eröffnet feierlich unsere Seite. Vergeltsgott.

vlcsnap-86604

Quelle: Piefke Saga (ORF)

1996 Mannschaftstransport VW T4 und T5

Typ: VW T4 (80 PS TD, 2370cm³ Hburaum), VW T5 4 Motion (120 PS TD, 1968cm³ Hubraum)
Aufbau:
Fa. Marte
Baujahr:
1991, im Dienst seit 1996 sowie 2010
Ausrüstung:
Funktisch, Lageführungstafel

MTF T5


MTF T4