29.06.2011 Täuschungsalarm Rote Wand Zug

Die Alarmierung erfolgte um 22.16 Uhr per RFL F14
Beim Befüllen des Hallenbades wurde ein Brandmelder durch Kondenswasser ausgelöst. Die OF Lech  kontrollierte vor Ort mit 2 Mann die Situation. Nach Abschluss dieser, waren keine weiteren  Ausfahrten nötig.
Die OF Lech war mit 12 Mann ca. 6h im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar