19.10.2006 Wassereintritt durch Fernwärmeanschluss

Die Alarmierung erfolgte um 14.24 Uhr per RFL F1. Beim  Füllen der neu angeschlossenen Fernwärmeleitung an das Haus Nr. 68  (hinter Hotel Antonius) waren die Schieber im Haus nicht geschlossen.  Dabei kam heißes Wasser aus der Leitung. Die Schieber wurden von der  Firma geschlossen, und das Wasser abgesagt. Der Einsatz wurde bei Ausfahrt der OF Lech von Bauhofleiter Günter Schneider storniert. 1 LFB, 1 MTF sowie 17 Mann der OF Lech waren 3 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar