19.07.2013 PKW in Spullersee abgestürzt

Die Feuerwehr Lech mittels f2 alarmiert, dass beim Spullersee ein Verkehrsunfall mit 2 Personen ist und der PKW1 m vor dem Wasser liegt.

Beim Eintreffen waren bereits alles Personen aus dem Fahrzeug befreit und das Auto musst nur noch gesichert werden. Mit Hilfe der Firma Elsensohn wurde das Auto geborgen.

32 Mann der Feuerwehr Lech waren gesamt 64 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar