18.09.2010 Kabelbrand Küche Gastraum Ambrosius

Die Feuerwehr Lech wurde mittels F4 Dachstuhlbrand alarmiert. Nach  der Erkundung durch den ersten Atemschutzrupp mithilfe der  Wärmebildkamera wurde ein Kabelbrand im 1.OG in der Küche festgestellt.  Durch die Lüftung konnte der Rauch bis in den Dachbereich vordringen und  führte so zur Alarmmeldung Dachstuhlbrand. Auf der Rückseite des  Kabelbrandes entzündete sich die Wandverkleidung. Die Feuerwehr Lech  entfernte diese und führte Löscharbeiten durch um den Brand zu  bekämpfen.
Die Feuerwehr Lech war mit 29 Mann ca. 44h im Einsatz.

Zur Übersicht.

18.09.2010 Brand Ambrosius

Schreibe einen Kommentar