17.07.2011 Brand an Fassade und Dachstuhl Burg Vital Hotel Oberlech

Am Sonntag, 17.07.2011 gegen 05.30h wurde die OF Lech alarmiert mittel F4 – Starke Rauchentwicklung beim Burg Vital Hotel. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Mittels Innen- und Außenangriff wurde der Brand bekämpft. Die Feuerwehren brachten alle im Gebäude befindlichen Personen in Sicherheit. Nach dem Entfernen des Blechdaches, konnte der Brand im Dachstuhl vollständig gelöscht werden. Durch die enorme Rauchentwicklung waren die meisten Tätigkeiten nur mit Atemschutz durchzuführen. Aus diesem Grund wurden die Nachbarwehren Zürs, Warth, Wald, Dalaas, Braz und Bludenz nachalarmiert.
35 Mann der OF Lech waren insgesamt ca. 270 Stunden im  Einsatz. Insgesamt waren 7 Feuerwehren mit ca. 100 Mann im Einsatz.
Herzlichen Dank an Dietmar Mathis und die Polizei Lech für die Fotos.

Zur Übersicht.

17.07.2011 Brand Burg Vital Oberlech

Schreibe einen Kommentar