17.01.2006 Wohnungsbrand Haus Schneekristall

Die Alarmierung erfolgte um 09.01 Uhr durch RFL F3 und R2.
Im  Haus Schneekristall war starke Rauchentwicklung aus dem Keller gemeldet  worden. Der Atemschutztrupp 1 wurde zur Brandbekämpfung mit dem  Hochdruck Rohr ins Kellergeschoß geschickt, der Atemschutztrupp 2 war  auf Personensuche im EG und im UG, es wurden 2 Personen über das  Stiegenhaus geborgen. Brand aus um 09.25 Uhr. 1 TLF, 1 LFB, 1 MTF, 1 NAW sowie 22 Mann der OF Lech waren 55 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

17.01.2006 Wohnungsbrand Haus Schneekristall

Schreibe einen Kommentar