13.11.2010 Täuschungsalarm Rote Wand Zug

Die Alarmierung erfolgte um 18.44 Uhr per RFL F14
Durch Bauarbeiten wurde ein Täuschungsalarm ausgelöst. Die OF Lech kontrollierte vor Ort mit 2 Mann die Situation. Keine weiteren Ausfahrten nötig.
Die OF Lech war mit 11 Mann ca. 9h im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar