13.08.2011 Hydrauliköl austritt Hotel Auriga

Die Alarmierung erfolgte um 11.48 Uhr per RFL F2.
Beim Hotel Auriga war bei einem LKW Kran ein Hydraulikschlauch geplatzt, das Hydraulik-Öl drohte in den angrenzenden Bach zu fließen. Mittels Öblindemittel wurden die ca. 10l gebunden und entsorgt.
13 Mann der OF Lech waren ca. 10h im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar