02.07.2008 Glimmbrand Hotel Goldener Berg

In  der Sauna im  Hotel Goldener Berg Oberlech war ein Glimmbrand ausgebrochen. Mit  Atemschutz und  HD-Rohr wurde die Brandbekämpfung vorgenommen. Ein  zweiter Atemschutz  Trupp rückte mit einem C-Rohr von der unteren Seite  des Objektes zum  Brandherd vor. Der Saunaofen der den Brand ausgelöst  hatte wurde  ausgebaut, die Nachkontrolle erfolgte mit der  Wärmebildkamera. Brandwache  bis 06.00 Uhr.1 LFB, 1 TLF, 2 MTF sowie 17 Personen der OF Lech  waren ca. 50 Stunden im Einsatz.

Zur Übersicht.

Schreibe einen Kommentar