02.06.2007 Brand in Büro Hotel Adler Palma Zug

Die Alarmierung erfolgte um 20.26 Uhr per RFL F4. Im Haus Palma  Nr. 344 war ein Brand in einem Büro ausgebrochen, und verrauchte das  Objekt so startk, dass es wie ein Dachstuhlbrand aussah. Âufgrund dieser  starken Rauchentwicklung konnte nur mit Atemschutz vorgegangen werden,  und daher noch die Feuerwehren Warth und Zürs alarmiert. Die Of Klösterle wurde mit der Wärmebildkamera angefordert, um eventuelle nicht sichtbare Brandstellen zu orten.Brandwache erfolgte  bis um 08.00 Uhr mit einer TLF-Mannschaft. 1  TLF, 2 MTF, 1 LFB, 1 DLK, 1 MTF mit Hänger Zürs, 1 TLF Warth, 1 VF  Klösterle sowie 37 Mann der OF Lech waren insgesamt 164 Stunden im  Einsatz.

Zur Übersicht.

02.06.2007 Brand Adler Hotel Palma

Schreibe einen Kommentar